logo

Mit große Freude führte der Weihbischof 8 Gottesdienstbeauftragte in ihre neue Aufgabe ein.

Seit Herbst 2018 haben sich die 6 Frauen und 2 Männer intensiv mit der Wort-Gottes-Feier, aber auch mit vielen weiteren Gottesdienstformen beschäftigt.

Patengemeinden waren Röllbach, Mönchberg und Sommerau.

Zentral begleitet wurde die Ausbildung von Bernhard Hopf aus dem Lliturgiereferat. 

Neben der eigentlichen Ausbildung umrahmte ein Einkehrtag und kleine Anbetungsimpulse die Vorbereitungszeit.

Mit den Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft St. Johannes Nepomuk Klingenberg, Röllfeld und Trennfurt sowie der Pfarreiengemeinschaft Christus, der Weinstock Erlenbach, Mechenhard und Streit werden die Ehrenamtlichen nun verschiedene Gottesdienstformen feiern.

Herzlichen Dank an die Pfarrgemeinde Erlenbach, die den Rahmen für die Einführung zur Verfügung stellte und Pilipp Hessler für sein großartiges Orgelspiel.

Bild: Familie Wollein, Erlenbach

­