logo

Am Sonntag, 10. Oktober, feierten wir in unserer Pfarrkirche das Erntedankfest und hatten dabei einen besonderen Blick auf die ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde.

Pfarrer Franz Leipold bekräftigte die integrale Rolle, die Ehrenamtliche in der Kirche spielen. Nur durch dieses Engagement kann ein intaktes Gemeindeleben entstehen. Dabei werden unterschiedlichste Aufgaben vor und hinter den Kulissen übernommen, die sowohl für den Gottesdienst als auch für die Gemeinschaft als solche wichtig sind. Wenn sich Menschen mit ihren Fähigkeiten in die Gemeinde einbringen und Verantwortung übernehmen, dann ist dies nicht selbstverständlich und muss gewürdigt werden. So wurde in diesem Gottesdienst allen ehrenamtlich Tätigen in der Gemeinde gedankt, gleichzeitig wurden einige langjährige Ehrenamtliche verabschiedet und Neue begrüßt. Besonderer Dank ging an Willibald Weis, der sich 21 Jahre in Sommerau als Mesner rund um Kirche und Gottesdienst gekümmert hat. Seine Frau Christel Weis hat mehr als 25 Jahre den Kirchenputz übernommen und zusammen mit Maria Rück zehn Jahre lang die Kirchenwäsche erledigt. Den Lektoren- und Kommunionspenderdienst haben Christine Siegler für 20 Jahre und Eugen Rück für 42 Jahre ausgeübt. Vera Aufmuth war neun Jahre Ministrantin und Benedikt Orth sieben Jahre Ministrant. Daneben wurden Sigrid Scheidler, Andreas Aufmuth und Peter Schuster als neue LektorInnenen und KommunionspenderInnen vorgestellt. Wir bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen für ihren langjährigen Dienst und freuen uns über die neue Verstärkung.

Bild und Text: Annika Scheidler

­